DIN 58345 - DER SICHERHEITSSTANDARD FÜR MEDIKAMENTEN-KÜHLSCHRÄNKE

Was bedeutet DIN 58345?

Das Deutsche Institut für Normierung (DIN) definiert in der DIN 58345 Leistungsmerkmale für Medikamentenkühlschränke, um sicherzustellen, dass kühl zu lagernde Medikamente nicht an Qualität verlieren. Die Norm "Kühlgeräte für Arzneimittel DIN 58345" ist gültig seit 2007.

Die DIN 58345 verlangt u.a. folgende Ausstattungen:

  • Betriebstemperaturen zwischen +2 °C und +8 °C
  • Abschließbare Kühlschranktür
  • Akustische und optische Warnung bei Stromausfall oder Temperaturabweichung
  • Sicherheitseinrichtung, die ein Abkühlen der Arzneimittel unter +2 °C verhindert
  • Potentialfreier Kontakt zur Alarmweiterleitung/Fernwarnung

Die wichtigsten Vorteile unserer DIN Kühlschranke:

  • Sicherheit durch gleichmäßige Umluftkühlung und Verschließbarkeit
  • Integrierte Warnung verhindert Erwärmen oder Einfrieren der Ware durch ein integriertes Sicherheitsthermostat
  • Versicherung zahlt beim Ausfall bei DIN Kühlschränken im Falle eines Kühlgutschadens